Suche Eierlegende Wollmilchsau!!

C

chris1983

4798

Beginnne im Herbst zu studieren und werde mir deswegen ein Notebook zu legen!

vom Preis her, sollte es 1800¤ nicht übersteigen! Ich denke darum sollte ein gutes NB schon drinnen sein.

Nun zu meinen Wünschen
- Zuverlässigkeit
- grundsätzlich für Desktoparbeiten
- für gelgentlche Spiele sollte es schon geeignet sein (für neue Spiele)
- großes Display
- Akkulaufzeit ist nicht so wichtig
- dual Layer DVD Brenner
- TV Ausgang (hat glaub ich eh schon jede vernünftige Grafikkarte)
- 100GB Festplatte (unbedingt erforderlich)

Es sollte halt ein NB sein, mit dem ich in 5 Jahren wenigstens noch halbwegs arbeiten kann!

Außerdem stellt sich für mich die Frage wlcher PRozessor (Pentium m, P4, AMD) besser bzw. geeigneter ist? Pentium m zahlt sich ja nur aus, wenn man eine lange Akkulaufzeit benötigt, oder?
Weiters möchte ich wissen, welche Hersteller zum emphfehlen und von welchen man besser die Finger lassen sollte?

Danke schon mal im voraus

chris
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
4799

ich würde den Punkt mit der Akku-Laufzeit und Prozessor nochmal überdenken.
Ich studiere selbst, und wäre froh wenn ich einen kleinen liechten Laptop hätte. Außerdem wirst froh sein, wenn du nicht immer eine Steckdose im Hörsaal suchen musst, sondern der Akku auch mal 3 - 6 Stunden durchhält.
Notebooks würd ich zum Spielen nicht empfehlen, aber das musst du selbst entscheiden.
Preis Leistungstechnisch kommt für Studenten kein Hersteller an Dell ran. Is natürlich ne Frage ob dir die Geräte gefallen, bzw. werden sie deine Gaming Ambitionen kaum befriedigen. (in der Inspiron Reihe vielleicht schon).
Ansonsten Samsung (gibts auch günstig), Asus (kriegst um deine Preisvorgabe sicher auch ein gutes Modell) oder IBM (um den Preis kaum zu kriegen).
 
B

Beast

Forum Stammgast
4804

Nun zu meinen Wünschen
- Zuverlässigkeit
- grundsätzlich für Desktoparbeiten
- für gelgentlche Spiele sollte es schon geeignet sein (für neue Spiele)
Stellt sich die frage, ob du darauf echt spielen musst.... tv ausgang ist auch bei versionen ohne externe grafikkarte dabei. die eierlegende wollmilchsau gibs nicht. wenn du spielen willst, dann machs mit deinem pc - meine meinung.
- großes Display
D.h.? 15", 15,4", 17" welche auflösung? DVDs gucken?

- Akkulaufzeit ist nicht so wichtig
Oh ja.... wollen wir wetten, dass es dir nicht egal ist sobald du ihn hast?
- dual Layer DVD Brenner
Wieder die frage, ob es im laptop sein muss und nicht am desktop... aber an vielen neuen laptops is das ja standart dabei...
- TV Ausgang (hat glaub ich eh schon jede vernünftige Grafikkarte)
Nö, mein samsung xIII hat onboard grafik und hat auchn tv out....
- 100GB Festplatte (unbedingt erforderlich)
Ich denke, das sollte kein kaufentscheid sein, da du platten meist günstig und mit sichtbarem und hörbarem ergebniss selbst umbauen kannst. das ist ein großer vorteil und ist preislich auch noich im rahmen des möglichen.
 
F

Fabian

Forum Newbie
4840

Samsung M 40. Mehr will ich gar nicht sagen.
Qualität / 17 Zoll / unter 1.800 Euro / Langzeitakku / sehr leise / sehr leicht

Gruß
Fabian
 
E

EnBe

Forum Freak
4841

Also bei einem 17" Bildschirm kannst dir einfach keine lange Akkulaufzeit, und damit meine ich lange im Sinn wie 4-5Stunden, erwarten. Das Display braucht einfach zu viel Saft.
Und wie du ein 17" NB transportieren willst das würde ich auch geren wissen, das wird dir nämlich spätestens nach 2 Tagen gewaltig auf den A**** gehen (15" sind gerade an er Grenze)
 
F

Fabian

Forum Newbie
4848

Beim M 40 ist das mit der Akkulaufzeit schon korrekt so - ich meine - wie ich das geschrieben habe.
Wie ich das transportiere ? Wie ein 15-Zoller eben auch: in einer Notebooktasche. Ist halt etwas größer. Mir geht da wirklich nichts auf die Eier.
Und: ich hasse kleine Displays wie die Pest...aber das hat nichts mit dem M 40 zu tun...das war schon immer so.
Wirklich böse wird es wohl, wenn irgendein Hersteller auf die Idee kommt Displays im 19 "-Format anzubieten. Das wär echt etwas zu viel des Guten. :-D
 
F

Fabian

Forum Newbie
4943

Der 19"-Display-Satz sollte eigentlich nur ein Gag sein, da droht Dell doch tatsächlich ein solches Gerät an....ich glaubs nicht. :roll:
 
B

Beast

Forum Stammgast
4956

wart nur ab bis die 23" tablet notebooks kommen....
die kann man dann auch als esstisch verwenden.
 

Ähnliche Themen

Berechnung, leichtes Gaming, rund 15,6" bis ~1500

Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek

Suche Laptop für Studium/ Filme/ Office etc.

Oben