Verbindung Notebook - Fernseher

R

RS G60

Forum Freak
hallo,

bin ganz neu hier im forum und hab gleich ein problem mit meinem neuen acer notebook.

hab ein acer aspire 1694wlmi rev3 und würde gerne meine dvd's über den video-out anschluss am fernseher anschauen, bzw. manche spiele auf'm tv spielen. das einzige, was ich schaffe, ist dass das hintergrundbild vom desktop auf dem fernseher erscheint sonst nichts. wenn ich mit dem grindvista von acer den schirm teile, dann wird ja logischer weise nur in einer hälfte angezeigt... es geht mir vorrangig darum, dass ich dvd's über's notebook am tv anschauen kann... was mache ich falsch, bzw wer hat tipps für mich???

danke im voraus

ciao
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Wähle für die Darstellung den Klon-Modus (nicht die Erweiterung des Desktops auf den 2. Monitor).
In PowerDVD wählst du die in den Videooptionen unter "Erweitert" den Punkt "Vollbild auf zweitem Anzeigegerät". Das sollte funktionieren. In anderen DVD-Programmen gibt es vergleichbare Einstellungsmöglichkeiten.
 
R

RS G60

Forum Freak
danke für die info, aber irgendwie funktioniert das nicht bei mir... ich finde da nichts im powerdvd6 deluxe... ist das 'ne versteckte funktion?
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Ich hab die englische Version von PowerDVD, die Menüpunkte in der deutschen Version sollten ähnlich lauten:
Rechter Klick ins Videofenster -> "Configuration" -> Register "Video" -> auf den Knopf "Advanced" klicken -> neuer Dialog mit dem Register "Dual Display Mode". Wenn der TV-Ausgang aktiv ist, kannst du hier zwischen 4 Einstellungen wählen: "Default Driver Setting", "Full screen on Secondary Device", "Same-on-all", "Don't change". "Full Screen ..." ist hier der von mir angesprochene Punkt. Dann sollte es funktionieren.
 
C

chiller

Forum Freak
hmm... bei mir habe ich bei der Grafikkarteneinstellung 2. monitor "erweitert" ausgewählt und ich schiebe einfach das "Power DVD" Fenster in den anderen "Monitor" hinein (mit der Maus auf die Kopfzeile des Fenstersklicken und rechts aus dem bild schieben). Doppelklick ins fenster und es passt sich dem Fernsehgerät an!


Grüße
Chiller
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Diese Einstellung ist eigentlich für den Doppel-Monitor-Betrieb gedacht. Du erweiterst damit deinen Desktop um einen Monitor und hast damit i. d. R. die doppelte Arbeitsfläche. Das Handling ist meiner Meinung nach zum reinen Filmschauen zu unübersichtlich, da du u. A. mit der Maus ganz normal ins zweite Fenster fahren kannst, da er ja nicht am Monitorrand stehen bleibt. Das kann schon ziemlich verwirren. Außerdem könnte sich ein Fenster mal am Fernseher öffnen und du findest es nicht ... :D
 
R

RS G60

Forum Freak
danke jungs, irgendwie hab ich's geschaft, alles auf den fernseher zu klonen... keine ahnung wie, aber es geht...
 
Schripsi

Schripsi

Ultimate Member
Ich gratuliere, und wieder hat die Welt ein Problem weniger ... :D
 

Verbindung Notebook - Fernseher - Ähnliche Themen

  • Verbindung zwischen Vaio und Acer Notebook

    Verbindung zwischen Vaio und Acer Notebook: Hi nochmal, Weiß jemand ob man einen vaio und einen acer miteinander verbinden kann ? Wenn ja dann bitte die antwort veraten
  • Hilfe bei Verbindung von Notebook und Röhrenfernseher

    Hilfe bei Verbindung von Notebook und Röhrenfernseher: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem. Ich habe ein HP Compaq CQ57-320sg Notebook und möchte dieses mit meinem Röhrenfernseher JVC Model...
  • VGA Verbindung zwischen Notebook u. TV

    VGA Verbindung zwischen Notebook u. TV: Guten Abend. Ich hab mein Samsung Notebook via VGA mit meinem LG Fernseher verbunden, läuft eigentlich auch ganz gut, außer wenn ich Filme schau...
  • Internet Verbindung beim Notebook

    Internet Verbindung beim Notebook: Hallo, ich habe ein Siemens Lifebook e4010 Notebook, habe dazu eine Frage; funktioniert das Internet nur mit dem Kabel zum Model bei diesem...
  • Notebook findet keine Netzwerkverbindungen mehr

    Notebook findet keine Netzwerkverbindungen mehr: Hi, habe mir neulich einen router zugelegt von dlink mit einem wlan stick. Vorher konnte ich ohne den stick andere router in der umgebung finden...
  • Oben