X20 RAM-Aufrüstung mit 4200er CL4 Bausteinen problemlos ?

Diskutiere X20 RAM-Aufrüstung mit 4200er CL4 Bausteinen problemlos ? im Samsung Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; 7107 hi, Standardmäßig sind ja im X20 die DDR2-PC3200 RAM Bausteine eingebaut, in den techn. Daten ist aber zu lesen, das auch die DDR2-4200er...

  1. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    7107

    hi,

    Standardmäßig sind ja im X20 die DDR2-PC3200 RAM Bausteine eingebaut, in den techn. Daten ist aber zu lesen, das auch die DDR2-4200er funktionieren sollen, hat die schon mal jemand einbaut ?

    Was ist eigentlich empfehlenswerter von der Geschwindigkeit, 1 * 1024 oder 2 * 512 MB ?

    Danke + Grüsse
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hops-1

    hops-1 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 II
    7108

    Da der im X20 verbaute Chipsatz (intel915GM/PM) Dual Channel unterstützt, ist 2x512MB zu empfehlen.
     
  4. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    7110

    hi hops,

    danke, sowas ähnliches dachte ich mir auch, bin mir nur noch nicht so ganz sicher, ob das X20 die CL4 -4200er RAM Bausteine auch wirklich nimmt. Oder ich versuche es einfach.

    grüsse
    Tom
     
  5. #4 d_herbst, 28.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    7111

    Grüße!

    Der Einbau von DDR2 Ram 533 ist kein Problem...

    mfg
     
  6. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    7112

    hi,

    ok danke ! Werde sie dann gleich mal ordern ...

    grüsse
    Thomas
     
  7. #6 neofraga, 28.06.2005
    neofraga

    neofraga Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    7178

    Hallo !

    Ich hatte Kingston Value-RAM! Leider nur mit Problemen behaftet. Zum einem war das System nicht mehr Stabil mit den Modulen. Zum anderen liefen die Dinger nur als 400er, obwohl es 533er Module waren.
     
  8. mabu

    mabu Forum Freak

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattersheim
    Mein Notebook:
    Samsung X20
    7180

    Da ich eine Frage in ähnlicher Form habe, poste ich einfach hier:

    Ich will meinem X20 etwas mehr Ram geben. Da momentan beide Bänke mit je 256 MB Ram besetzt sind.

    Mein Ziel ist den Ram auf min. 1 GB aufzurüsten.

    Entweder 2x 512 MB oder 1x 1024 MB + 1x 256 MB.

    Was würde mehr Speed bringen, 2x 512 mit dual channel oder die 256 MB mehr Speicher bei Variante zwei?

    danke,

    Markus Bluhm
     
  9. #8 d_herbst, 28.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    7193

    Grüße!

    Wenn du nur einen Baustein einbaust (also zB 1x 1024 ram) so verzichtest du auf die Dual Channel. Dies ist nicht zu empfehlen, da diese eine Leistungssteigerung mit sich bringen.
    Ich sage 1024 sind weit genug. Vor einiger Zeit hatten wir schon mal das Thema, und ich bleibe dabei: Windows kann mit 2GB nicht viel anfangen: die Steigerung der Leistung von 1 auf 2 GB liegt so ca bei 35-40%. Da aber dir Preissteigerung von 1 auf 2 GB mehr als 100% ist beträgt ist somit gänzlich davon abzuraten, ausser du arbeitest jeden Tag mit zB grafischen Programmen... und da mit mehr als einem zugleich!

    mfg
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. EnBe

    EnBe Forum Freak

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    7195

    Also ich würde eher die 2x512er Variante nehmen, wird auch billiger sein. Außerdem wirst du damit eher keine Probleme haben, da du genau Baugleiche Rammodule verbaust.

    Die 256 mehr bringen da glaube ich nicht viel mehr Vorteil - eher umgekehrt, glaub auch ich nicht, dass das System dann noch im DualChannel Betrieb läuft.
     
  12. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    7268

    hi,

    so ich habe die Bausteine jetzt ca. 45 Minuten am Laufen .. auch mal ein paar Tests gemacht.

    2 * 512 MB PC2 -4200 CL4 Steine von Kingston.

    Ich bin der Meinung das System läuft subjektiv schneller, z.B. wenn Fenster geöffnet oder geschlossen werden. Bisher keine Probleme und keine Abstürze. Sieht gut aus :)

    grüsse
    Tom
     
Thema:

X20 RAM-Aufrüstung mit 4200er CL4 Bausteinen problemlos ?

Die Seite wird geladen...

X20 RAM-Aufrüstung mit 4200er CL4 Bausteinen problemlos ? - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn

    Aufrüsten Vaio Vgn-z21mn: Hallo ihr lieben, ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe seit Jahren ein schönes kleines Sony Vaio vgn-z21mn Notebook. Eigentlich bin ich ja...
  2. Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen

    Asus K55V Series aufrüsten und neu aufspielen: Hallo zusammen, ich habe ein Asus K55v Series Notebook von 2011 mit 4 GB Speicher Intel Core I5-3210M, 2,5 GHz Ich möchte den Speicher gerne...
  3. RAM einbauen. Hab ich das richtige?

    RAM einbauen. Hab ich das richtige?: Hallöchen, Es geht um einen Sony Vaio VPCEE4M1E Ich wollte an dieser Stelle fragen ob mir jmd anhand der Bilder sagen kann ob ich auch wirklich...
  4. Grafikkarte aufrüsten

    Grafikkarte aufrüsten: Guten Tag, leider kenne ich mich mit Computern nicht sehr gut aus und deswegen hoffe ich von euch einige hilfreiche Antworten zu bekommen. Ich...