Beide Betriebssystem - XP und Vista - lohnt sich das ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von malyS, 24.06.2007.

?

Bei Kauf eines neuen Notebook (dieses Jahr), welches Betriebsystem habt Ihr genommen?

  1. Vista

    4 Stimme(n)
    50,0%
  2. XP

    4 Stimme(n)
    50,0%
  3. Linux

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. anderes

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 malyS, 24.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2007
    malyS

    malyS Forum Freak

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    DELL INSPIRON 1720 Ambassador
    Hallo zusammen,

    da ich mir in den nächsten 30 Tagen ein neunes Notebook (Dell Inspiron 1720) zulegen möchte, bin ich noch am Überlegen, welches Betriebssystem ich nehmen soll. Eigentlich würde ich gerne schon das Vista Home Premium nehmen, aber ich habe gehört, das viele Programme mit Vista nicht funktionieren :mad:

    Habe aber gehört, das die Möglichkeit besteht, bei Betriebssysteme (XP + Vista) auf den Rechner zu installieren.

    Jetzt meine Fragen:

    1. Welches Betriebsystem muss als erstes installiert werden, Vista oder XP

    2. Wenn Vista schon installiert ist, kann man nachträglich XP installieren, damit ich beide Betriebssysteme zur Auswahl habe, oder Muss der Rechner komplett platt gemacht werden ? Ist die Installation schwierig.

    3. Anwendungsprogramme die ich unter XP installiere, funktionieren dann bestimmt nicht bei Vista, oder ? Also müsste ich gewisse Programme doppelt installieren (wie z. B. Office) oder ? Somit weniger Speicher auf der Platte.

    4. Wie ist es mit den Eigenen Dateien, muss ich die dann auch doppelt führen, ich hoffe nicht.

    5. Lohnt sich das überhaupt, bei Beitriebsysteme auf den Rechner (Notebook) zu haben.

    Hat jemand Erfahrungen, würde mich über mehrere Erfahrungsberichte und Beantwortung meine Fragen freuen.

    Schönes Wochenende noch.

    Beste Grüße

    malyS
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrGroover, 24.06.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Beim Poll mach ich mal nicht mit, hab mein Gerät letztes Jahr gekauft. Wünschenswert wäre es aber, wenn Linux breiter angeboten werden würde...

    Zu deinen Fragen:

    1) Eigentlich solltest du XP zu erst installieren und dann dein Vista auf eine andere Partition. Vista kann man dann eigentlich problemlos parallel zu einem XP installieren...

    2) Sicherlich lässt sich ein XP auch nach einem Vista installieren, allerdings ist dann fraglich, ob du Vista noch so ohne weiteres starten kannst. Das XP knallt dir ohne weitere Fragen den Bootsektor deiner Platte zu und dann kannst du nur noch XP starten. Wie man einen Grub (Linux Bootmanager) wieder hin bekommt, weiß ich, wie es bei dem Vista Dingens ausschaut, keine Ahnung.

    3) Siehe 1. Da man XP und Vista besser auf getrennten Partitionen installiert, wirst du auch Anwendungsprogramme doppelt installieren müssen. Das liegt zum einen an Dateien, die außerhalb des Programmverzeichnisses installiert werden, zum anderen an Einträgen in der Registry...

    4) Ich hatte, in der kurzen Zeit des parallelen Betries oftmals Schwierigkeiten, an "Eigenen Dateien", die unter Vista waren von XP aus ranzukommen. Da es an den Zugriffsrechten lag, weiß ich nicht, ob man die von XP aus verändern kann, wie es mit denen von Win 2K ging, dass man da einfach den Eigentümer geändert hat. Hier muss ich auf andere Leute mit mehr Erfahrung verweisen...

    5) Ob sichs lohnen tut, muss jeder für sich entscheiden. Die Vorteile von XP sind, dass es ein ausgereiftes M$ System ist, die meiste aktuelle Windows-Software unter XP läuft und es nach meiner Einschätzung weniger Leistung frisst, also der Akku länger hält, was gerade bei mobilen Geräten wichtig ist... Hmm, die Vorteile von Vista? Puh, die neue Oberfläche mit einigen neuen Features? Tja, ich nutze Vista nicht mehr... Solange man Treiber für XP bekommt und kein Santa Rosa Notebook mit den neuen Vista-only Features hat, würde ich weiter XP nutzen...
    Summa summarum, ich hatte Vista eigentlich mehr zum Testen parallel zu XP und nicht um beides parallel zu haben, weil A nur unter Vista läuft, B mit beiden aber C nur mit XP. Somit ist mein Fazit, dass es sich nicht lohnt, beides parallel zu haben. Kostet ja, wie du schon sagst, einiges an Speicher...

    Sowas findet man am einfachsten heraus, in dem man auf die Webseiten der Softwarehersteller schaut, die die Software entwickeln, die man verwenden möchte. Die sollten es mit angeben... Bei sowas ist immer viel Mundpropaganda dabei und dabei lässt es sich so leicht überprüfen...
     
Thema:

Beide Betriebssystem - XP und Vista - lohnt sich das ?

Die Seite wird geladen...

Beide Betriebssystem - XP und Vista - lohnt sich das ? - Ähnliche Themen

  1. Ich will beide Betriebssysteme "Mac os x" & "Windows" gleichzeitig haben.

    Ich will beide Betriebssysteme "Mac os x" & "Windows" gleichzeitig haben.: Ich will beide Betriebssysteme "Mac os x" & "Windows" gleichzeitig haben. Ist es besser wenn ich Apple Laptop kaufe und mit bootcamp windows...
  2. 2 Notebooks - welches von den beiden ist besser?

    2 Notebooks - welches von den beiden ist besser?: Hallo zusammen Ich möchte schon bald einen neues Notebook kaufen. Nun habe ich 2 Notebooks angeschaut die ungefähr gleich teuer wären....
  3. Welches der beiden Ultrabooks?

    Welches der beiden Ultrabooks?: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einem preiswerten Ultrabook (14" oder 15") mit Touchscreen und relativ vielen Schnittstellen. Nun...
  4. Welchen der beiden?

    Welchen der beiden?: Hallo Ihr Lieben, Ich habe mal eine Frage an euch. Und zwar ich wollte mir jetzt ein Notebook kaufen und habe 2 Angebote. 1.Acer Aspire...
  5. welcher laptop von den beiden?

    welcher laptop von den beiden?: der eine ist von HP und der ander von Asus... Mehr als 850€ +-50€ wollt ich nicht ausgeben! ASUS X53SV-SX132V schwarz (90N3GS144N2129VL151) |...