Akku richtig lagern bei Netzbetrieb

Diskutiere Akku richtig lagern bei Netzbetrieb im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo! Ich betreibe mein Notebook häufig direkt am Netz und möchte die Lebensdauer und Kapazität des Akkus möglichst schonen. Deswegen ziehe ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lukesw2, 10.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2006
    Lukesw2

    Lukesw2 Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!
    Ich betreibe mein Notebook häufig direkt am Netz und möchte die Lebensdauer und Kapazität des Akkus möglichst schonen. Deswegen ziehe ich den Akku häufig ab.

    Wie sollte man den am besten lagern? Vielleicht im Kühlschrank? Macht das Sinn? Und wenn ja, warum? Bei Kälte verlieren normale Batterien ja normalerweise viel Kapazität, wobei diese "zurückkommt" wenn die Batterien wieder auf normale Teperatur kommen. Wie ist das bei Akkus?
    m
    Danke im Vorraus!
    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Vergeliche dazu auch die Antworten im threat Display HP xn6325 vor wenigen Minuten.

    Der Grund, warum der Akku wohl im Kühlschrank gelagert werden sollte ist folgender: Der chemische Inhalt des Akkus (LithiumIonen) reagiert nicht nur so wie es für den korrekten Betrieb reagieren sollte, sondern baut sich nach und nach ab. Nun ist es aber so, dass chemische Reaktionen umso schneller ablaufen, je wärmer es ist. Also wird dem am besten entgegengewirkt, wenn der Akku schön kühl ist.

    Wenn du den Akku allerdings aus dem Kühlschrank raus nimmst und gleich in dein Notebook reinsteckst, dann wirst du auch keine lange Laufzeit erreichen, weil eben die gewollte chemische Reaktion durch die noch vorhanden Restkälte (bzw eher fehlende Wärme) behindert/verlangsamt wird. Das heißt Akku erst wieder ein bisschen "auftauen" bevor er benutzt wird.
     
  4. #3 ThomasN, 10.10.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    darum schließen wir hier auch mal, den die Akku Lagerung wurde schon zig mal erörtert.
     
Thema:

Akku richtig lagern bei Netzbetrieb

Die Seite wird geladen...

Akku richtig lagern bei Netzbetrieb - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...
  2. Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?

    Samsung Notebook auch OHNE Akku lauffähig (nur am Stromkabel)?: Sind eigentlich Samsung Notebooks auch ohne Akku lauffähig? D.h. wenn der Akku ausgebaut ist und sie nur am Stromkabel hängen? Muss man dafür was...
  3. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  4. Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell Latitude E6520 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes Dell...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.