Vaio C1/S sammelklage

Diskutiere Vaio C1/S sammelklage im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; hallo, ich habe ein neues notebook der c serie. es hat folgendes problem. wenn das gerät nicht am strom hängt gibt es ständig einen...

  1. #1 elle1985, 19.01.2007
    elle1985

    elle1985 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obertraubling
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-C1S/P
    hallo,

    ich habe ein neues notebook der c serie. es hat folgendes problem. wenn das gerät nicht am strom hängt gibt es ständig einen hochfrequenten ton der unglaublich nervig ist. wenn ich im akkubetrieb einen usb stick anstecke ist das geräusch weg. außerdem geht die leertaste ganz links nicht.
    ich habe schon mehrmals mit sony telefoniert, sie sind aber nicht kooperativ. entweder es heißt sie informieren sich und melden sich wieder... dann ruft keiner mehr an, oder es heißt das wäre normal. ich habe gesehen, dass es hier schon mehrere themen dazu gibt und bin langsam der meinung, dass es ein allgemeiner produktionsfehler ist, den alle geräte dieser serie haben.
    ich muss sagen dass es mir langsam reicht. ich werde nicht so viel geld für ein notebook ausgehen, das nicht einwandfrei ist...
    ich werde am montag noch ein letztes mal mit sony telefonieren. wenn sie dann das gerät nicht tauschen, reparieren oder zurücknehmen werde ich zu einem anwalt gehen.
    nun möchte ich fragen, ob es hier noch mehr leute gibt, denen es ähnlich geht und die vielleicht sogar bei einer sammelklage mitmachen möchten. gemeinsam hat man sicher bessere chancen...:mad:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Closertogod, 20.01.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Hallo,

    was machste den so einen Wind? Anstatt zu jammern und zu wehklagen und ein Huafen Geld am Telefon mit Leuten zu verbraten denen eh den ganzen Tag das Ohr vollgemault wird und die technisch meistens auch keinen Plan haben bring eher dein gerät zurück oder schick es einfach ein dann wird es gerichtet.

    Immer gleich diese Droherei. Was sollen die machen? Dir durchs Telefon ein neues Board einbauen? Persönlich vorbeikommen und bei dir vor Ort reparieren? Schick das teil mit einer vernünftigen Fehlermeldung ein und lass es reparieren oder wenn du es noch zurückgeben kannst dann mach das wenn dir das gerät nicht mehr passt.

    Aber gleich Arme wie Popeye zu bekommen und mit dem Anwalt zu drohen ist etwas Kindergarten. Haste schon mal bei ner Firma einen Callcenter erlebt der was kann? Wenn das Problem wirklich häufig vorkommt (Wir hatten das Problem bei der C-Serie nocht garnicht) dann machen Leute wie du den Fehler ihre Geräte zu behalten täglich irgendeinen Heiunz an der Hotline zu nerven der eh nichts machen kann/will/darf/usw. anstatt das Problem zum Vaio Support zu bringen. Denn wenn bei uns das Problem häufig auftritt wird Sony darauf reagieren und ein generelles Problem anerkennen.
    Damit ist Dir dann zwar zeitlich nicht geholfen aber vielleicht jemand der nach Dir das Problem hat und sich nicht erst einen Anwalt suchen muss weil er keine Lust mehr hat mit dem Support von Sony zu telefonieren.

    Such dir einen VASP in deiner Nähe und setz dich mal mit denen in Verbindung da haste mehr davon als dich über die böse Welt auszukotzen.
     
  4. #3 elle1985, 20.01.2007
    elle1985

    elle1985 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obertraubling
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-C1S/P
    also, zu deinen tollen ratschlägen:
    sony hatte bereits ein c serie notebook eingeschickt, bei dem sie verzweifelt versucht haben das zu reparieren... was sie aber anscheinend nicht hingekriegt haben. dann hieß es das problem geht direkt nach brüssel in die chefetage, weil es evtl ein produktionsfehler sein könnte. dann hieß es wieder das gerät ist völlig normal. wenn ich mein gerät jetzt einschicke, wo sony ja der meinung ist es ist alles ok, werden sie es mir wohl kaum reparieren und ich bleib auf den portokosten sitzen. es geht hier nicht drum, dass ich sofort zum anwalt laufe... ich war noch nie in meinem leben beim anwalt. aber ich habe keine lust so viel geld auszugeben, wenn ich jetzt zugeben muss, dass so gesehen mein altes notebook eigentlich besser gewesen ist.
    also wenn du mir nicht helfen willst oder kannst, dann lass die schlauen ratschläge... ist ja schön für dich, wenn du das problem nicht hast. vielleicht kannst du es aber auch einfach nicht hören...
     
  5. #4 Closertogod, 20.01.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Ich versuche wie ich dir auch in der Pm schon gesagt habe ja zu helfen. Ich DARF Sony reparieren also nimm meine "schlauen ratschläge" gerne mal an vielleicht habe ich ja doch recht. Wir hatten schon Notesbooks anderer Serien (zum Beipsiel FE) die auch solche Symptome hatten. DOrt war es ein Spulengehäuse was vibrierte also muss es bei deinem Problem auch ne Lösung geben.

    Ich werde mich am Montag mal drum kümmern und schauen ob ich was zu deinem Problem und einer sinnvolen Lösung in Erfahrung bringen kann.
     
  6. #5 elle1985, 20.01.2007
    elle1985

    elle1985 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obertraubling
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-C1S/P
    wenn du das wirklich machen willst, finde ich das sehr nett und bedanke mich schon mal im voraus.
     
  7. ewm

    ewm Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    @Closertogod

    Wäre nett, wenn Du mich an Deinen Erkenntnissen teilhaben läßt.

    Ich hab ja auch ein VGN-C1S mit dem Fiepen und wie geschildert zunächst eine Kompromisslösuing gefunden. Daher bleibt mein Blutdruck auch im grünen Bereich ;)

    Bin aber trotzdem an "echten" Lösungen interessiert.

    Gruß
    ewm
     
  8. #7 elle1985, 20.01.2007
    elle1985

    elle1985 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obertraubling
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-C1S/P
    es ist halt so, dass man das geräusch wie du schon sagtest halt beheben kann, dass ich aber einfach das gefühl habe, dass mit dem notebook auch andere sachen nicht stimmen. zum bsp. hat es manchmal probleme damit hochzufahren oder in den ruhezustand runterzufahren, wenn man den bildschirm einfach zukappt.
     
  9. #8 Closertogod, 20.01.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Ich werde mich mal schlau machen was das Problem sein könnte. Ich muss gestehen das wir wirklich noch kein einziges C1 mit diesem Problem hatten. Bzw die 2 die wir hatten konnten nicht mehr fiepen da das Board gestorben war.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 elle1985, 20.01.2007
    elle1985

    elle1985 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obertraubling
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-C1S/P
    :) sehr beruhigend. ich sehe schon, da hat sony wirklich ein tolles notebook hingekriegt.
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Dieses Problem gab es auch bei der ersten MBP Serie und tritt vereinzelt auch in der zweiten Serie auf. Betroffen sind unter anderem auch die MacBooks.
    Wie auch bei euren Sonys hört man das Geräusch nicht wenn die CPU eine bestimmte Last hat, bzw. es gibt auch ein Tool das sich in den Kernel von OS X einschaltet. Dann verstummt das Geräusch, ähnlich wie bei Windows XP.

    Apple hat diese Probleme damals eingestanden und die Logicboards ausgetauscht.

    Ich bin zwar kein Rechtsanwalt, aber einer Sammelklage räume ich keine großen Chancen ein. Gibt ja viele vergleichbare Fälle in diesem Bereich.
     
Thema:

Vaio C1/S sammelklage

Die Seite wird geladen...

Vaio C1/S sammelklage - Ähnliche Themen

  1. Vaio Z Sony Vaio VPC-Z21 - Arbeitsspeicher auf 16 GB tauschen?

    Sony Vaio VPC-Z21 - Arbeitsspeicher auf 16 GB tauschen?: ich wollte mich einmal erkundigen, ob bei meinem Sony Vaio VPC-Z21C5332X andere RAM-Module eingebaut werden können, um den Arbeitsspeicher von...
  2. Sony vaio Modell PCG 21313M

    Sony vaio Modell PCG 21313M: Hallo habe Sony vaio Modell PCG 21313M VPCM13M1E welche Tastaturen kann ich dafür nutzen auser von diesem Modell möchte nicht gern über 30 euro...
  3. sony vaio sve1511d1ew

    sony vaio sve1511d1ew: Guten Abend allerseits, und ein schönes neues Jahr noch :) Mein Problem ist folgendes: Ich habe einen sony vaio sve1511d1ew, den wollte ich nun...
  4. Sony Vaio N38Z - wo ist die CMOS-Batterie?

    Sony Vaio N38Z - wo ist die CMOS-Batterie?: Ich habe ein Vaio NR38Z von 2008 geschenkt bekommen. Allerdings vergisst das beim Ausschalten immer die Uhrzeit. D.h. ich muss die CMOS-Batterie...
  5. Sony Vaio Model SVE151D11M - Vaio Care Rescue

    Sony Vaio Model SVE151D11M - Vaio Care Rescue: Hallo zusammen Ich sitze hier vor einem Sony Vaio Model SVE151D11M mit Windows 7 und habe das Problem, das Ding startet zwar, meldet nach...