Problem mit Neuinstallation von WinXP bei HP-Notebook

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von teletubbiekiller, 06.07.2006.

  1. #1 teletubbiekiller, 06.07.2006
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Ich habe seit kurzem ein HP nx6125.
    Seit einer Weile ist es sehr sehr langsam, also sogar der Mauszeiger ruckelt oder der Startsound. Beim Starten von Winamp zb steigt die Prozessorauslastung laut Taskmanager sofort von 2 auf 90-100 an, obwohl bei Prozessen noch immer fast alles auf Leerlaufprozess steht. Ich bilde mir ein, dass das Problem erst besteht, seit ich eine Defragmentierung mit O&O versucht habe (ältere nun kostenlose Version noch für Win2000, aber meine Freundin verwendet es ohne Probleme bei XP).

    Also Neuinstallation. Ich hatte sowieso eine geplant, da ich die 80 GB-Platte gerne in 3 Partitionen aufgeteilt hätte und das mit den Programmen, mit denen ich das versucht habe, nicht wirklich funktioniert hat, da Systemplatte. (abgesehen davon wird das System ja wahrscheinlich auch langsamer dadurch)

    Doch die beigelieferte Recovery-CD hätte, so wies ausgesehen hat, gleich mit der Neuinstallation auf der gleichen Partition begonnen und das Partitionieren und Formatieren, was ich eigentlich davor gewohnt bin, kam nicht. Also habe ich meine WinXP-Installations-CD von einem anderen PC genommen und so Partition gelöscht und drei einzelne erstellt. Dann wieder Recovery-CD rein.
    Doch sowohl bei "Reparieren" als auch bei "Neuinstallation" kommt gleich die Fehlermeldung:
    "Windows cannot find 'Setup\Winxpp\I386\Winnt32.exe'. Make sure you typed the name correctly, and then try again. To search for a file, click the Start button, and then click Search."
    Tja, das wars. Anscheinend benötigt der noch eine Datei auf der Festplatte, doch die habe ich zwecks Partition ja gelöscht gehabt.
    Ansonsten gibt es nur mehr "Eingabeaufforderung starten" und "Neustarten" zur Auswahl, was ja auch nicht wirklich hilft.

    Also, was kann ich da tun? Man wird ja wohl noch Partitionen haben dürfen, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 06.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    das ist wirklich seltsam, vermutlich hast du Recht. Denn so wie ich das lese möchte die Recovery Partition auf eine Datei auf der Festplatte zugreifen.
    Kenne mich mit HP Notebooks aber kaum aus um zu sagen, dass es wirklich so ist. Sinn macht es jedenfalls nicht. Denn was tust du nach Virenbefall oder Plattencrash und dann die gesuchte Datei zerstört ist?

    Ich würde mal bei HP anrufen um zu erfahren was das Problem sein kann und ob du bzw. wir mit der Vermutung richtig liegen.
    Dann bleibt dir wohl nur noch der Weg aus der Recovery CD eine Windows XP zu erstellen und die Treiber nach Installation zusammen zu suchen.

    Thorsten
     
  4. #3 teletubbiekiller, 06.07.2006
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Ja, werde dann morgen vormittags HP kontaktieren, wenn bis dahin nicht vielleicht hier jemand postet, der das Problem kennt und Abhilfe weiß...

    Stimmt eh, eigentlich sollte man ja auch die Festplatte austauschen dürfen... Ist ja trotzdem noch das Modell mit der gleichen Seriennummer...

    Es muss laut Fehlermeldung nicht sein, dass die Datei wirklich auf der Festplatte sein sollte (steht ja erst ab \Setup da und nicht mit C: oder so), aber bevor ich die alte Partition gelöscht habe und 3 neue erstellt habe, kam ich ja bis zum Beginn der Installation...
     
  5. #4 Thorsten, 07.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Dann schau doch mal, ob der Ordner auf der CD zu finden ist.
    Eventuell ist die CD verkratzt oder die Datei nicht lesbar...

    Thorsten
     
  6. #5 ThomasN, 07.07.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    so wie du das geschrieben hast kommt die Fehlermeldung ja erst nach dem STart des neuen Systems oder?
    Sonst hast ja das START und SEARCH gar nicht.
     
  7. #6 teletubbiekiller, 07.07.2006
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    So, hab jetzt mal ein Mail über das HP-Kontaktforumular abgeschickt. Dort gibts nicht einmal das Modell nx6125 zu Auswahl. Habe halt nx6120 angeklickt... Naja, mal sehen...

    @Thorsten: CD ist völlig kratzerfrei. Der genaue Ordner ist jedoch nicht drauf.
    "Setup\Winxpp\I386\Winnt32.exe" wird ja gesucht, auf der CD gibts aber nur als Ordner, dass man statt Winxpp Winxpp+Länderbezeichnung nimmt. Also zb Winxppgr, Winxppit, ...

    @ThomasN: Wenn du meinst, dass Windows bereits erfolgreich gestartet ist oder so, dann ist das nicht der Fall. Das ist noch ganz am Anfang beim Start von der Recovery-CD, bevor die eigentliche Installation beginnen kann. Einen Start-Knopf gibt es tatsächlich nicht, also was die Fehlermeldung soll, weiß ich auch nicht...
     
  8. #7 Thorsten, 08.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hattest du die Recovery CDs zuvor mal getestet?
    Nicht das diese fehlerhaft sind da auf einen nicht vorhanden Ordner / Pfad verwiesen wird?

    Thorsten
     
  9. #8 teletubbiekiller, 08.07.2006
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Gut, hat sich erledigt.
    HP hat noch nicht zurückgemailt, aber habs von selbst geschafft.

    Ich kenne zwar nicht den Grund, aber anscheinend möchte die Installation wirklich Windows-Dateien auf der Festplatte.
    Ich habe dann nochmal neu partitioniert/formatiert (mit der anderen Win-CD, die ich schon bei einem anderen PC benutze) und die Installation begonnen. Dann habe ich die Recovery-CD eingelegt und auf Neuinstallation geklickt, plötzlich gings...
    Achja, das ganze hätte ich mir überhaupt sparen können. Denn am Anfang habe ich ja dann die andere CD genommen, da ich geglaubt habe, ich kann mit der Recovery-CD nicht paritionieren, weil gleich nach dem Klicken auf Neuinstallation das bunte Windows-Installationszeugs kommt und ein paar Einstellungen wie Länderauswahl zu tätigen sind oder so. Aber hier kommt komischerweise nachher noch der Lizenzvertrag und das Fenster, um die Partition auszuwählen...

    Naja, jedenfalls funktionierts jetzt, danke für eure Hilfe!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 teletubbiekiller, 08.07.2006
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Ja, hatte ich, wie gesagt. Also es funktioniert, wenn man bereits eine Windows-Installation am PC hat (auch bei meinem anderen PC konnte ich es problemlos starten). Wenn die Festplatte leer ist, anscheinend nicht. Also wie das gehen soll, wenn man eine neue Festplatte kauft und keine andere Installations-CD hat...
     
  12. #10 Thorsten, 10.07.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Würde trotzdem mal abwarten was HP als Antwort schreibt - wäre nett wenn du uns informieren würdest.

    Thorsten
     
Thema: Problem mit Neuinstallation von WinXP bei HP-Notebook
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. setup winxp i386 winnt32.exe

Die Seite wird geladen...

Problem mit Neuinstallation von WinXP bei HP-Notebook - Ähnliche Themen

  1. Problem Neuinstallation

    Problem Neuinstallation: Hallo an die Experten, habe folgendes Problem. Mein Acer Extensa 6702 WLMi brauchte immer mehr Zeit zum booten (so zirka 20 min). Dann blieb die...
  2. Asus X53SV: nach Neuinstallation Treiberprobleme

    Asus X53SV: nach Neuinstallation Treiberprobleme: Hallo, ich habe letzte Woche mein neues Notebook Asus X53SV erhalten. Leider war mir das OEM Betreibssystem zu zugemüllt. Also habe ich...
  3. Samsung R510- Probleme nach Neuinstallation

    Samsung R510- Probleme nach Neuinstallation: Hallo, ich hab ein großes Problem mit meinem Notebook. Ich habe neulich Windows 7 installiert, da mir das Betriebssystem aber überhaupt nicht...
  4. Probleme mit Fingerabdrucksoftware nach Windows-Neuinstallation

    Probleme mit Fingerabdrucksoftware nach Windows-Neuinstallation: Hallo Habe das Programm Protector Suit ql 5.8 auf meinem Notebook. Funktionierte auch ohne probleme. Hab jetzt Windows komplett neu...
  5. Vaio A Treiber-Problem nach Neuinstallation von Vista bei Vaio VGN-11Z

    Treiber-Problem nach Neuinstallation von Vista bei Vaio VGN-11Z: Treiber-Problem nach Neuinstallation von Vista bei Vaio VGN-AW11Z Hallo liebes Forum, ich wende mich mit einer Bitte an Euch. Ich habe meinem...