vorinstallierte Sofware neuinstallieren oder lasst ihr sie d

S

StefanDi

Forum Benutzer
13582

Hi,
eigentlich mag ich keine schon vorinstallierte Software, da oft Programme installiert wurden, die ich nicht unbedingt brauche....Wie handhabt ihr das?

Neumachen oder so benutzen wie es geliefert wurde?

Danke.

Gruß Stefan
 
T

Thorsten

Ultimate Member
13584

HI,

neumachen ist nicht wirklich effektiv, denn du kannst nur das komplette System neu aufsetzen durch eine selbsterstelle Recovery CD / DVD.
Ich habe es so gehandhabt, dass ich alle Programme, die ich nicht benötige, deinstalliert hab. Anschliessend hab ich mit Acronis True Image ein Image erstellt, wenn nun mal Probleme sein sollte, kann ich dieses aufsetzen.

Thorsten
 
stausi

stausi

Forum Master
13585

Kommt drauf an ob du die Neuinstallation ohne Hilfe hinbekommst oder nicht. :eek:)
Du kannst dir aus dem i386 folder ne eigene Windows InstallationsCD erstellen und diese
installieren. Adobe und Norton etc hast du dann nicht mehr und kannst sie auch nicht mehr nachinstallieren. Ausserdem musst du ein paar spezielle Vaio Tools installieren, weil du sonst ein paar Funktionen nicht mehr hast (z.b. S Keys und FN/Tasten).
Wie man so eine Neuinstallation macht, kannst du in der Forumsuche finden. Wenn du
mit der Anleitung nicht klarkommst, dann lasse lieber die Finger weg und deinstalliere
nur die paar Programme bei denen du absolut sicher bist, dass du sie nicht benoetigst
und auch dein Vaio nicht!

Gruss,
Martin

editiert von: stausi, 19.09.2005, 13:03 Uhr
 
7

7ven

Forum Freak
13639

Ich handhabs auch so wie Thorsten. Erst Sicherheitsimage ziehen, dann alles Deinstallieren was nicht benötigt wird und dann nochmal ein Image mit Zusatzsoftware (bei mir auch TrueImage) ziehen. Spiel das, dann auf, wenn er mal zu langsam werden sollte, Virus, schwerwiegender Fehler etc.
Sollte ich doch nochmal ein Tool benötigen, dass ich installiert hab, gibts ja immernoch das erste Sicherheitsimage (von der Sonysoftware erstellt bei Erststart)

Gruß
7ven
 
S

StefanDi

Forum Benutzer
13706

danke für den tipp......welchem truImage? das von arconis ? nicht kostenlos, oder habt ihr ne kostenlose version bzw. sharewaretool?

danke!

gruß Stefan
 
stausi

stausi

Forum Master
13717

Die Software kannst du als Acronis True Image 7 PE gratis runterladen.

"click"

Musst dich aber noch registrieren und eine kostenlose Lizensnummer anfordern. Den Link dazu findest du ebenfalls auf der obigen Seite.

Gruss,
Martin
 
S

StefanDi

Forum Benutzer
13834

Hab mich jetzt ausgiebig mit meiner Software befasst!

Und ich muss sagen --> GRAUENHAFT!!!!!!!!!! Ist das ein vorinstallierter Dreck!
Das meiste kann ich nichtmal über "Software" Deinstallieren, muss alles selber löschen, bsp. Yahoo, Msn, T-Online, ....und dann ist es immer noch in der Registry.....grauenhaft. Wofür kauf ich mir ein schnelles notebook wenn die Software zu zugemüllt ist und langsam ist.
Somit steht mein Entschluss fest, will das Ding platt machen und neu installieren. Nun meine Frage, geht das mit ner anderen XP-Version einfach? So wie bei nem normalen Rechner auch? Wie und wo bekomme ich Netzwerktreiber, Grafikreiber etc. her? sollte ich die vorher schon mal auf D packen? Oder wie handhabt ihr das?

Danke!
Gruß Stefan
 
T

Thorsten

Ultimate Member
13838

HI,

ich weiss ja nicht, wo dein Problem liegt.
Aber ich konnte in der Systemsteuerung problemlos alle Anwendungen deinstallieren.
Dann hab ich TuneUp 2006 drüber laufen lassen um alles zu reinigen und gut war.

Du kannst dein Notebook problemlos "platt" machen und jede andere Windows XP Version aufspielen - sofern gültig. Denk an die Updates, die sind für die Zukunft wichtig. Wenn die XP Version schon aktiviert war,wirst du Probleme haben.

Du kannst dir aber auch eine eigene XP CD installieren, dazu hat Stausi mal eine Anleitung geschrieben - benutzte mal die Suche.
Sei aber vorsichtig, die Anleitung setzt ein Grundwissen voraus.

Thorsten
 
stausi

stausi

Forum Master
13874

Das Vaio XP musst du nicht aktivieren. Im i386 Ordner hast du alle noetigen Dateien fuer ne Windows Installation CD und mit dem Recovery Tool von Sony kannst du dir die Treiber auf CD sichern. Eine Recovery DVD hast du dir hoffentlich schon gebrannt.
Es gibt anscheinend noch einen Trick wie man beim Einsatz der Recovery DVD, nach dem Aufspielen von Windows die weitere Installation der Zusatzsoftware unterbinden kann. Den habe ich selber aber noch nicht ausprobiert.

Ich hoffe, du nimmst das ernst mit der Warnung von Thorsten, bei einer Neuinstallation eines Vaio FS gibt es jede menge Stolpersteine und so wie ich deine Kenntnisse einschaetze wuerde ich die Finger davon lassen. Ausserdem hast du dann die ganzen Softwarezugaben von Adobe, Norton, Sonic etc auch nicht mehr. Saeubere lieber den Autostart, damit erreichst du schon sehr viel. Ob jetzt ein paar Programme zuviel auf der Festplatte sind spielt wirklich keine Rolle, solange da kein Dienst oder Autostart dranhaengt wirst du davon nichts merken, ausser vielleicht ein paar Eintraegen im Startmenu.

Gruss,
Martin
 
T

Thorsten

Ultimate Member
14190

Hallo,

StefanDI hatte mal wieder eine Frage, die hier besser rein passt:

Hi,
möchte mein FS285M wieder herstellen wie er mir ausgehändigt wurde. Wie kann ich das machen? Kann auf die versteckte Partition, wo die XP-Installationsdateien gespeichert sind, ja nicht zugreifen. Gibt es eine Anleitung dafür wie man das macht?
Wieweit wird das System wiederhergestellt? So, das ich bei der Erstinstallation wieder Name etc. eingeben muss?

danke,

gruß Stefan

Geantwortet wurde von Kiem:

Wenn Du die Partition nicht gelöscht hast, beim Starten F10 drücken hast aber nur ne kurze Zeitspanne zwischen Vaio Logo und XP (ohne CD/DVD).

Mit CD/DVDs:
Vaio FS285M Recovery Faq

Notebook wird in den Auslieferungszustand gebracht.

Gruß Kiem

Füge dies hier der Übersicht des Forums an.

Thorsten
 

Ähnliche Themen

Vaio Z21 - CPU wird angeblich zu heiß

15-17 Zoll Notebook bis 1000 Euro

Windows 7 oder 8 neuinstallieren - Problem mit SSD-Speicher

Suche Begleiter fürs Studium

Notebook gesucht bis max.1000€

Oben